Krankengymnastik / Physiotherapie

Die Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil in dem Gesamtkonzept der postoperativen Behandlung bei Brustkrebs.
Die physiotherapeutischen Ziele und Maßnahmen nach einer brusterhaltenden oder brustentfernenden Operation mit oder ohne Lymphknotenentfernung stellen sich wie folgt dar:

  1. Gebrauchsfähigkeit des Armes wieder herstellen
  2. Fehl- und Schonhaltung vorbeugen
  3. Elastizität und Verschieblichkeit der Narben verbessern
  4. Schmerzen lindern
  5. Sekundär auftretendes Lymphödem behandeln
  6. Tipps für alltägliche Handlungen geben

Das Behandlungskonzept der Physiotherapie erfordert eine gezielte und individuelle Abstimmung auf die Symptomatik der jeweiligen Patientin durch spezialisierte und erfahrene Therapeutinnen.

Fenster schliessen